Zittauer Hochschule präsentiert Forschung

Wer schon immer einmal wissen wollte, was die Wissenschaftler an der Zittauer Hochschule den ganzen Tag so treiben, der hat heute die Gelegenheit dazu. Erstmals besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, bei einem Kaffee mit den Forschern in ihren Laboren ins Gespräch zu kommen und ihnen die eine oder andere Frage zu ihrer Arbeit zu stellen.

In der größten Forschungseinrichtung der Oberlausitz wird dies heute Morgen möglich. In kleinen Gruppen von max. 10 Personen kommt ihr ins direkte Gespräch, schnelles Reservieren lohnt sich also. Heute Vormittag von 10:00 bis 11:30 Uhr steht unter anderem auf dem Programm:

LaNDER-Halle:
– Maschinen und Forschung zum Einsatz einzelner Fasern von Naturstoffen (z.B. Holz) zur Verbesserung von technischen Werkstoffen
– Kompletter Produktionszyklus eines Naturfaserverbundwerkstoffes (Erzeugung, Verarbeitung, Recycling)
– Energetische und Produktionstechnische Vernetzung

Die Veranstaltung wird über das Projekt Saxony5 organisiert. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Hochwaldstraße 12, Zittau, direkt über der Mensa

Symbolbild

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.