Wie gehts eigentlich mit dem Lausche-Turm voran?

Das haben wir uns vorgestern auch gefragt, also haben wir mit jemanden gesprochen, die es wissen muss: Janet Kratzer von der Kratzer Metallbau GmbH. Der Familienbetrieb hat unter anderen die Stahlteile des neuen Turms angefertigt, wie wir uns bereits zur letzten Spätschicht am 8. November 2019 in den Werkhallen des Unternehmens anschauen durfte. Die Montagearbeiten auf der Lausche liegen voll im Zeitplan, so Janet Kratzer gegenüber zittau-live. Die Plattform ist soweit fertig, nächste Woche werden noch die Dachgrundkonstruktion und weitere Schienen montiert. In die Schienen kommen später dann die Steinplatten rein. Auch die ersten Richtfunkantennen verschiedener Mobilfunkanbieter sind bereits montiert. Aber macht euch selbst ein Bild!

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Metallbau Kratzer GmbH für die freundliche Unterstützung zu diesem Beitrag!

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.