Verwirrter Pkw-Fahrer in Zittau gestoppt

Der 71-jährige Fahrer eines PKW Citroen sollte einer Kontrolle unterzogen werden, reagierte aber nicht auf die eindeutigen Verfügungen der Polizeibeamten. Nachdem der Fahrzeugführer letztlich reagierte und anhielt, erschien er den Beamten orientierungslos und unkontrolliert. Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.