Vertreibung im Dreiländereck – Ein Besuch im Zittauer Museum

Noch bis zum 18. Oktober läuft im Zittauer Museum die Sonderausstellung „entKOMMEN – Das Dreiländereck zwischen Vertreibung, Flucht und Ankunft“. Wir waren gestern vor Ort und sprachen mit dem Direktor Dr. Peter Knüvener und dem Kurator Bartholomäus Nowak.

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.