Trunkenheitsfahrt in Zittau beendet

An Samstagnachmittag fiel einer Streifenwagenbesatzung ein Fahrradfahrer auf, welcher in Zittau die Schliebenstraße in Schlängellinien entlang fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde beim 43–Jährigen ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,86 Promille. Gegen den Fahrradfahrer wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

 

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.