Straftäter in Zittau verhaftet

Am 14. Februar 2020 ging der Bundespolizei ein wegen Straßenverkehrsgefährdung gesuchter Straftäter ins Netz. Der 23-jährige Pole war gegen 10:25 Uhr in Zittau unterwegs als er durch die Beamten mit dem Haftbefehl des Amtsgerichts Görlitz konfrontiert wurde. Demnach war gegen den Mann im November 2019 die Untersuchungshaft angeordnet worden. Er wurde in die JVA Görlitz eingeliefert.

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.