Sanierung der Inneren Weberstraße beginnt am Montag – Verkehrsänderungen beachten!

Am kommenden Montag, dem 22. Juni startet der erste Bauabschnitt des grundhaften Ausbaus der Inneren Weberstraße. Dieses erste Teilstück erstreckt sich von der Poststraße bis zum Schmeidelgäßchen. Die geplante Bauzeit erstreckt sich bis Mitte Dezember. Für rund anderthalb Millionen Euro werden neue Wasser-, Abwasser, Elektro- und DSL-Kabel verlegt sowie Fahrbahn und Fußwege erneuert.

Ab der kommenden Woche wird somit die Innere Weberstraße und die Innere Oybiner Straße nur als Sackgasse befahrbar sein. Die öffentlichen Parkflächen bleiben weitestgehend erhalten, ebenso die Bewohnerparkflächen im Bereich der Weberkirche. Öffentliche Parkflächen stehen im Parkdeck Stadtbad zur Verfügung.

Am Montag beginnt die Sanierung der Inneren Weberstraße
Der 1. Bauabschnitt erstreckt sich von der Poststraße bis zum Schmeidelgäßchen

Quelle: Stadtverwaltung Zittau, Fotos: Archiv zittau-live

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.