Paul Batto Jr. zu Gast in Großschönau

Der Sänger, Gitarrist und Songschreiber Paul Batto Jr. tourt seit über 20 Jahren quer durch ganz Europa, tritt in Radio und Fernsehen auf und hat sich bei Kritikern und Publikum zugleich einen guten Namen gemacht.

Am morgigen Dienstag ist er um 19:30 Uhr zu Gast zu einem Sitzkonzert in der Webschule, Waltersdorfer Straße 75 in Großschönau.

Seine musikalischen Einflüsse reichen von John Lee Hooker über Frank Sinatra bis Mahalia Jackson. Und doch hat seine Musik einen ganz eigenen Stil, verwurzelt im Jazz, Blues und Gospel. Erlebenswert ist nicht nur sein subtil lyrisches Gitarrenspiel (ob mit oder ohne Bottleneck), sondern auch seine eigenwillig raue Bluesstimme. Mit einem Timbre, das mit einer ungezähmt kerbigen Tragfähigkeit an „Blood, Sweat and Tears“-Frontsänger David Clayton-Thomas erinnert, singt er vom Leben und Leiden – ganz in der Bluestradition. Die neuen Stücke zaubern nicht nur durch ihre Performance und die elastisch-swingenden Grooves, sondern mit einer abgerundeten Gesamtstimmung ein bleibendes Bild in das hörende Auge des aufmerksamen Publikums.

Karten zu je 12 Euro an der Abendkasse

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.