Lea geht es gut!

Die seit dem 3. April vermisste 15-jährige Lea aus Ebersbach ist wieder zuhause. Das teilten uns die Eltern der Mädchens vor wenigen Minuten mit. Die Polizei hatte einen Hinweis erhalten, wo sich das Mädchen aufhält, so die Mutter. Daraufhin sind die Eltern sofort losgefahren und trafen fast zeitgleich mit den Beamten bei Lea ein.

Foto: privat

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.