Kritik an Hygiene im Kaufland Äußere Weberstraße

Etliche Zittauerinnen und Zittauer kritisieren das Handling mit der Desinfektion der neuerdings vorgeschriebenen Einkaufswagen, explizit am Kaufland Äußere Weberstraße. Die Kunden müssen sich erst einen Wagen holen, sprich diesen anfassen, welchen andere Kunden zuvor berührt haben. Erst nachdem sie sich mit dem Wagen an den Eingang begeben wird der Griff dort von einem Mitarbeiter desinfiziert. In der Zwischenzeit hat man mögliche Viren bereits längst an den eigenen Händen. Die Form der Desinfektion ist somit völlig sinnlos und gleichzeitig eine Verschwendung der ohnehin schon raren Desinfektionsmittel. Warum ist es denn nicht möglich, den Wagen direkt in der Box, also gleich nachdem ihn ein Kunde zurückbringt, zu desinfizieren?

Löbliches Beispiel ist hier der REWE Zittau an der Hochwaldstraße, dort gibt es im Markt nur desinfizierte Einkaufswagen, die gebrauchten werden in eine andere Reihe gestellt, die auch gleich wieder von zwei Fachkräften desinfiziert werden.

Viele Zittauerinnen und Zittauer verstehen nicht, dass trotzt Kritik in der letzten Woche bei Kaufland immer noch das so begehrte Desinfektionsmittel SINNLOS verschwendet wird.

Kritik an Hygiene im Kaufland Äußere Weberstraße

Folge uns auch auf Facebook!

7 thoughts on “Kritik an Hygiene im Kaufland Äußere Weberstraße

  1. Beate warraich says:

    Auch im Lidl Ebersbach, habe ich diesen Mann darauf hingewiesen, daß diese Art der Desinfektion völlig sinnlos ist. Er… “ bitte halten Sie Abstand von mir. 😲. Ich klärte ihn nochmal auf wie es sinnvoll wäre. Er…. Wenn ich es nicht mache, kommt ein anderer. Die Verkaufsleiter wollen es so.!!!!! 😩

  2. Johannes Neumann says:

    Ja es ist sinnlos wurde von einem Herren in Diska Leutersdorf auch so gehandelt.

    Netto in Oderwitz hingegen keine Einlass Beschränkung, keine Desinfektion. Dort ist Zeit stehen geblieben.

  3. Alex says:

    Kaufland verwendet kein Desinfektionsmittel, das wäre zu teuer. Im Desi wäre Alkohol drin und Alk verdunstet nach wenigen Sekunden, tut es aber nicht. Die dicken Wassertröpfchen verbleiben bis zur Kasse auf dem Griff und verschmieren zu Salzkrusten. Die Hände stinken anschließend nach Chlor. Ich tippe in der Wasserlösung auf ein paar Spritzer vom guten K-Classic Allesreiniger Konzentrat.

  4. Daniel says:

    Leute ernsthaft. Ich verstehe es nicht. Jetzt wird da ein tamtam drum gemacht. Wenn ihr wüsstet was vor corona an Keimen, viren und bakterien an den Griffen landete und da hat es niemand interessiert. Achtet einfach auf eure Handhygiene und greift euch nicht ins Gesicht und lasst während des Einkaufes die Hände vom Handy.Fertig…

  5. Daniel Silbermann says:

    Leute ernsthaft. Ich verstehe es nicht. Jetzt wird da ein tamtam drum gemacht. Wenn ihr wüsstet was vor corona an Keimen, viren und bakterien an den Griffen landete und da hat es niemand interessiert. Achtet einfach auf eure Handhygiene und greift euch nicht ins Gesicht und lasst während des Einkaufes die Hände vom Handy.Fertig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.