Die Zittauer Filmnächte 2019 werfen ihre Lichter voraus…

Unter dem Motto „Für Tagträumer und Nachtschwärmer“ lädt die Hillersche Villa vom 28. Juni bis 28. August zu den Filmnächten 2019 auf die Freilichtbühne in der Weinau ein. Insgesamt stehen 36 Filmveranstaltungen auf dem Programm. Die Filmauswahl wurde dieses Jahr durch das Publikum mitgestaltet. Bei der Umfrage im April konnten 400 Stimmen gezählt werden. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches Kinoprogramm aus Komödie, Drama, Musikfilm, Biografie und Dokumentation.

Für einzelne Filme konnten in diesem Jahr die Stadtwerke Zittau, der Zahnheilpraxis Zittau, die Sparkasse Oberlausitz Niederschlesien und der Zittauer Senfladen als Filmpaten gewonnen werden. Sie präsentieren diese Filme und unterstützen damit die Filmnächte in der Weinau. Als Filmspecial ist am 16. August das Wanderkino aus Leipzig mit Stummfilm und Live-Musik in der Weinau zu erleben.

Zusätzlich zum Filmprogramm laden die Veranstalter am 3. Juli zum Comedyslam Royal, am 6. August zum Konzert Hand made Moments (USA) und am 21. August zum Konzert mit Tim McMillan und Rachel Snow (AUS) ein. Informationen und das Programm mit Filmen und Konzerte findet ihr unter www.filmnächte.net oder www.hillerschevilla.de. Die Programmhefte in Printform findet ihr auch ab dem 14. Juni an vielen öffentlichen Orten in Zittau und Umgebung.

Was ist neu?

Die Arbeiten auf dem Gelände der Freilichtbühne in der Weinau wurden in diesem Jahr mit der Fertigstellung des linken und rechten Tribühnenblockes vollständig abgeschlossen. Vielen Dank an die Stadt Zittau! Durch die Anhebung der Strompreise und die hohen Filmmieten für Open-Air-Kinos mussten wir die Eintrittspreise um 1 € anheben. Der Eintritt kostet nun 8 € für Vollzahler und 6 € für ermäßigungsbrechtigte Personen. Trotz der Preissteigerung sind die Eintrittspreise im Vergleich zu anderen Open-Air-Kinos immer noch geringer. Das soll auch in Zukunft so bleiben.

Die Freilichtbühne befindet sich im Eigentum der Stadt Zittau und wird von der Hillerschen Villa für den Zeitraum der Filmnächte angemietet. Auch hier fallen erhebliche Mietkosten an, die aber direkt in den Erhalt und die Pflege des Weinauparkes fliessen. Jeder Besuch hilft deshalb, diese schöne Freizeitoase in Zittau zu erhalten.

Auch in diesem Jahr werden wieder freiwillige Helfer gesucht, die bei den Filmnächten die Mitarbeiter bei Einlass und Gastronomiediensten unterstützen. Als kleines Dankeschön erhalten die Helfer eine Freikarte für die Filmnächte. Kontakt: Tilo Schwalbe, Mobil 0174 2332 406, eMail tiloschwalbe@gmx.de

Wer Interesse daran hat, den Bereich Film & Veranstaltungen der Hillerschen Villa näher kennenzulernen – ab 01.09.2019 ist eine freie Stelle im Bundesfreiwilligendienst im Kronenkino zu besetzen.
Informationen und Kontakt: Steffen Tempel, Fon 03583 779660, Mail s.tempel@hillerschevilla.de

Fotos: Archiv zittau-live 2018

Folge uns auch auf Facebook!