Bissiger Dieb am Zittauer Markt

Die 39-jährige Verkäuferin eines Geschäfts am Markt in Zittau hat am Montagnachmittag bemerkt, dass sich ein vermeintlicher Kunde mehrere Kleidungsstücke überzog, offensichtlich um sie zu entwenden. Sie rief einen Kollegen um Hilfe. Als der 48-Jährige eintraf, ergriff der Langfinger die Flucht. Es kam zu einer Rangelei zwischen den beiden Männern. Dabei biss der Täter dem Verkäufer in den Oberschenkel und verletzte diesen dadurch.

Anschließend suchte der Dieb samt einer nicht bezahlten Jeans und Boxershorts das Weite. Ein T-Shirt und ein Base Cap konnte der 48-Jährige noch „retten“. Es entstand ein finanzieller Schaden von rund 100 Euro für das Geschäft. Die Kriminalpolizei wird sich mit diesem räuberischen Ladendiebstahl befassen.

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.