Bauherren-Informationstag am kommenden Samstag

Am kommenden Samstag findet von 10:00 bis 13:00 Uhr auf der Zittauer Chopinstraße 2 h ein Bauherren-Informationstag zum generationsübergreifenden Wohnbauprojekt von Frau Dr. Christine Schneider und Herrn Olaf Kommol statt.

Die Initiatoren des Wohnprojektes „Gemeinsam schöner Wohnen“ öffnen zum ersten Mal Ihre Türen für zukünftige Bauherren, für Familien, die fest entschlossen sind, in einem Eigenheim zu wohnen. Einerseits wird ausführlich über das eigene Abies-Haus gesprochen und andererseits erhalten die Besucher eine ausführliche Information zu den erschlossenen Baugrundstücken.

Zu diesem Schritt wurden die Bauherren durch die vielen Besucher seit dem 17. Mai mit ihren „Gruselgeschichten“ über die Bungalow-Bauweise inspiriert. Zwei Fragen kamen dabei öfters auf:  „Und wo wohnen Sie im Winter ?“ oder „Kommt da noch was oben drauf ?“ Immer wieder hörte man auch von der großen Problematik der Flachdächer. Dass das Abieshaus gar kein Flachdach hat, sieht man natürlich gar nicht auf den ersten Blick. Diese und viele andere Fragen sollen nun an einem Infotag im Mittelpunkt einer regen Diskussion stehen.

Aber auch die Veränderungen in der Gesellschaft im Zusammenhang mit Bauen und Leben verlangen großen Redebedarf. Nicht nur die „Alten“ stehen vor großen Veränderungen, auch junge Familien werden vor neue Herausforderungen im täglichen Leben stehen. Welche Angebote gibt es? Dieser Frage soll nachgegangen werden.

Zur Hausbesichtigung ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Mehr Infos dazu auf der Internetseite www.wohnprojekt-zittau.de

Samstag, den 26. Oktober 2019, von 10:00 – 13:00 Uhr

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.