Ausbildungs-Ass 2020 gesucht!

Mit dem Ausbildungs-Ass will die Junge Deutsche Wirtschaft, der freie Zusammenschluss von Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und Junioren des Handwerks, das Engagement von Unternehmen und Initiativen würdigen, deren besonderes Augenmerk auf der Qualität und Quantität von Ausbildungsaktivitäten liegt. Der Preis soll weiterhin den Stellenwert der dualen Ausbildung verdeutlichen. Es sollen die besten Beispiele bekannt gemacht werden, damit sie Anerkennung und Nachahmer finden.

Es werden Unternehmen gesucht, die:

  • in Sachen Ausbildung außergewöhnlich engagiert sind,
  • ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern,
  • neue oder kreative Wege in der Ausbildung gehen und
  • auch Jugendlichen eine Chance geben, die eine besondere Förderung benötigen.

Es werden Initiativen, Institutionen und Schulen gesucht, die:

  • einen Beitrag zur Schaffung neuer Ausbildungsplätze leisten und
  • Jugendliche in besonderer Weise dabei unterstützen, den Weg ins Berufsleben zu finden.

Bewerbungen sind bis 30. Juni möglich. Nähere Informationen findest Du unter www.ausbildungsass.de.

(c) Foto: M. Huber

Folge uns auch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.