Bock auf Playstation? Bewirb Dich beim eSport-Cup und hol Dir tolle Preise!

Kleine Erinnerung:

Gesucht werden derzeit insgesamt 256 Teilnehmer für den großen Sparkassen eSport-Cup am 12. September 2020 ab 17:00 Uhr, den die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien veranstaltet. Dazu sind nicht nur die Mitglieder der regionalen Vereine herzlich eingeladen, auch jeder Sportbegeisterte kann daran teilnehmen.

Beim Sparkassen eSport-Cup handelt es sich um ein Online-Turnier, bei dem die Teilnehmer in 2er-Teams von zu Hause aus an der PlayStation 4 gegeneinander FIFA 20 spielen. Parallel zum Turnier werden die Spiele im Livestream auf der Streaming-Plattform Twitch sowie auf dem YouTube-Kanal der Sparkasse übertragen und kommentiert. Die Moderation des Livestreams wird dabei von professionellen FIFA-Kommentatoren übernommen.

Das hier solltet ihr wissen:

  • Datum: Samstag, 12.09.2020
  • Check In: 17:00 bis 17:45 Uhr
  • Turnierbeginn: 18:00 Uhr
  • Konsole: PlayStation 4 | FIFA 20
  • Modus: 2 vs 2 | 85 GES | freie Teamwahl
  • Es muss zu zweit an einer Konsole gespielt werden.
  • Teilnahme ab 18 Jahren

Natürlich gibt’s für die Besten auch etwas zu gewinnen:

  • Platz 1: 300€
  • Platz 2: 200€
  • Platz 3: 100€
  • Plätze 4 – 10: je 2 x 10€ paydirekt Gutschein

Während des Livestreams werden unter den Zuschauern außerdem noch weitere tolle Preise verlost.

Hier geht’s zum Anmeldelink: http://s.de/18mz

Eine Facebook-Veranstaltung gibt’s natürlich auch! Diese findest Du hier: https://www.facebook.com/events/219063332751712/

Das Ende des Papierfahrscheins beim VVO

Wer mit dem Trilex zum shoppen in die sächsische Landeshauptstadt fährt, braucht sich dort keine Gedanken mehr über einen Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel machen – Voraussetzung: Er hat die neue Fairtiq-App auf seinem Smartphone, die gestern in Dresden präsentiert wurde. Diese funktioniert im gesamten Bereich des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO), also sowohl für Dresden als auch für Ausflüge in die Sächsische Schweiz, Moritzburg, und, und, und. Der klassische Papierfahrschein dürfte damit ausgedient haben, Kleingeld wird nicht mehr benötigt und ihr bekommt für eure Fahrt(en) immer den günstigsten Preis! Wie es funktioniert? Wir zeigen es euch im Filmbeitrag!