Kein Mindestabstand mehr in Schulen

Da eine Gefährdung der Lehrkräfte durch infizierte Kinder bei Unterschreitung des Mindestabstands von 1,5 m bislang wissenschaftlich nicht eindeutig erwiesen ist, entschied das Sächsische Oberverwaltungsgericht heute, diese Verpflichtung nicht länger aufrecht zu erhalten.

Zudem sei zu beachten, dass Kinder im Grundschulalter den Mindestabstand noch nicht einhalten und auch die entsprechenden Lehrkonzepte dies nicht ermöglichen. Eine fortdauernde Beschulung zu Hause hindere außerdem nicht nur die Eltern daran, einer Erwerbstätigkeit nachzugehen.

Kultusminister Christian Piwarz begrüßte die Entscheidung.

Symbolbild

Nachfolge geklärt ?

Unternehmer, die diese Frage mit „Nein“ beantworten müssen, sollten am 23. Juni von 10:00 – 15:00 Uhr die Informationsmöglichkeiten der IHK Geschäftsstelle Zittau auf der Bahnhofstraße 30 wahrnehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob bereits einen Nachfolger bzw. ein übergabewilliges Unternehmen gefunden wurde oder gesucht wird.

Es finden ausschließlich individuelle Gespräche nach vorheriger Terminvereinbarung statt – Anmeldungen bitte bei Thomas Tamme, Telefon 03583 502231 oder per eMail an tamme.thomas@dresden.ihk.de bis 16. Juni 2020!

Auf Nachfrage vom heutigen Tag wurde die Durchführung der Veranstaltung bestätigt.

LINKE lobt Informationspolitik

In Bezug auf die Berichterstattung zur Corona-Lage im Landkreis lobt die LINKE das Informationsverhalten des Landratsamtes und bedankte sich für die täglichen und damit aktuellen Information. Nach Überzeugung der Fraktion hat die transparente Informationspolitik wie auch ein nachvollziehbares Verwaltungshandeln zum Erfolg der Maßnahmen beigetragen.

Symbolbild: iXimus

Blick ins Archiv: Heute vor einem Jahr zog „Klaus“ über Zittau

Sintflutartiger Starkregen, tischtennisballgroße Hagelkörner und einzelne Orkanböen sorgten heute vor einem Jahr in Zittau und Umgebung stellenweise für starke Verwüstungen. Sturmtief „Klaus“ zog in der Nacht über Zittau und entwurzelte an vielen Stellen im Stadtgebiet große Bäume….

Hier noch einmal der Beitrag zum nachlesen:

Sturmtief „Klaus“ sorgte für etliche Schäden in Zittau und Umgebung