Polizei sucht ehrenamtliche Verstärkung

Die Polizei sucht u.a. für Zittau zuverlässige Bürgerinnen und Bürger, die als Angehörige der Sächsischen Sicherheitswacht ehrenamtlich an der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung mitwirken möchten. Euch erwartet eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Alle Informationen findet ihr unter unter diesem Link !

(c) Foto: PD Görlitz

Unter Drogen quer durch Zittau

Die Bundespolizei stoppte gestern Nachmittag im Zittauer Stadtgebiet eine 20-jährige deutsche Autofahrerin mit ihrem Touareg, an welchem jedoch die Kennzeichen eines VW Passat angebracht waren. Diese wurden vor Ort beschlagnahmt, zudem ergab ein Drogenschnelltest, dass die Fahrerin Cannabis konsumiert hatte. Die Weiterfahrt wurde untersagt, das Polizeirevier
Zittau übernahm die Ermittlungen.

Auf ein Bier – mit Landtagsabgeordnetem Dr. Stephan Meyer

Wie geht es weiter mit der Lausitz?

Darüber können politisch und wirtschaftlich Interessierte am 17. Juni um 19:00 Uhr mit dem Landtagsabgeordnetem Dr. Stephan Meyer im Dorfgemeinschaftshaus Lückendorf auf der Kirchbergstraße 3 diskutieren.

Damit setzt er seine Veranstaltungsreihe „Auf ein Bier – mit Ihrem Landtagsabgeordneten Stephan Meyer“ fort. Als Gast wird der Beauftragte für Strukturentwicklung in der Lausitz Dr. Stephan Rohde anwesend sein. Nach seinem Vortrag zu den Prioritäten, die der Freistaat Sachsen für die Region setzt, gibt es Gelegenheit für Fragen, Anmerkungen und Austausch mit den Gastgebern – zum Thema Strukturwandel und anderen Problemen der Region.

 

Filmnächte 2020 starten am 26. Juni – Helfer gesucht!

Unter dem Motto „Für Tagträumer und Nachtschwärmer“ lädt die Hillersche Villa zu den Filmnächten 2020 auf die Freilichtbühne in der Weinau ein.

Vom 26. Juni bis 26. August stehen 38 Filmveranstaltungen, 8 Konzerte und ein Poetry-Slam-Abend auf dem Programm. Durch die Umsetzung des Hygienekonzeptes kommt es zu geringen Änderungen, trotzdem sollen Filmgenuss, Unterhaltung und Begegnung im Mittelpunkt stehen.

Dafür sucht die Hillersche Villa noch eure Unterstützung! Gesucht werden aufgeschlossene Helfer, die beim Ausschank von Getränken, am Einlass, beim Auf- und Abbau oder als Ordner unterstützen. Als Dankeschön gibts ein schönen Filmabend mit dem Filmnächteteam und eine Freikarte für einen Film eurer Wahl. Interessenten wenden sich an Karolin Lorenz unter k.lorenz@hillerschevilla.de. Das Programm findet ihr unter www.filmnächte.net! 

Foto: Archiv