Erster Tag des Zittauer Weihnachtsmarktes

Gestern eröffnete der diesjährige Weihnachtsmarkt auf dem Zittauer Marktplatz. Wir waren vor Ort und sprachen mit dem Weihnachtsmann persönlich….

Einbrecher erbeuten Schmuck aus Olbersdorfer Wohnhaus

Als die Hauseigentümerin am Freitagnachmittag von der Arbeit nach Hause kam, realisierte sie, dass das Garagentor an ihrem Haus auf dem Olbersdorfer Gartenweg unüblicher Weise offen war und dass das in der Garage befindliche Motorrad an anderer Stelle stand. Im Wohnhaus selber bemerkte sie ein eingeschlagenes Küchenfenster. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass die unbekannten Täter die Scheibe des Küchenfensters mit einem auf dem Grundstück liegenden Betonstein einschlugen. In der weiteren Folge wurden im Haus in mehreren Räumen die Schränke durchwühlt. Aus einem Kästchen im Schlafzimmer nahmen die Diebe Schmuck im Wert von ca. 500 Euro mit, außerdem noch Bekleidung von bisher unbekanntem Wert. Mittels aufgefundener Fernbedienung öffneten die Tatverdächtigen die auf dem Grundstück befindliche Doppelgarage und versuchten ein Motorrad der Marke Honda zu entwenden, was aber scheiterte. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 1.000 Euro und der Sachschaden wird mit ca. 300 Euro beziffert.

Symbolbild

Kinder- und Jugenfeuerwehr feiert alljährlichen Kinotag im Filmpalast

Die Kreisjugendfeuerwehr Görlitz, zu welcher auch die Kinder- und Jugendfeuerwehr Zittau, Oybin und andere Wehren aus der näheren Umgebung gehören, feierten gestern ihren alljährlichen Kinotag. Mehrere hundert Mädchen und Jungen füllten allein im Zittauer Filmpalast mehrere Kinosäle, die Veranstaltung fand zeitgleich auch in Görlitz statt. Kreisjugendfeuerwehrwart Uwe Hiltscher begrüßte die Mädchen und Jungen, die allesamt in ihrer Dienstuniform erschienen waren. Passend zur Vorweihnachtszeit wurde der Film „Die Eiskönigin 2“ in 3D gezeigt.

Kinotag

Uwe Hiltscher