Oberlausitzer Aquaristik- und Terraristikbörse am kommenden Samstag

Es ist endlich soweit – die 4. Oberlausitzer Aquaristik- und Terraristikbörse mit buntem Markttreiben steht in den Startlöchern. Am kommenden Samstag, den 2. November pünktlich um  10:00 Uhr geht es los – im ehemaligen ALDI-Markt auf der Mittelherwigsdorfer Schenkstraße 15.

Ein erster Linie richtet sich die Börse natürlich an die Fans von Zierfischen und exotischen Tieren, aber euch erwartet auch ein bunter Markt mit allerlei Herbstlichem und Vorweihnachtlichem. Für die Kurzen ist eine Bastelstraße geplant, Kinderschminken und eine Tombola mit tollen Preisen (jedes Los gewinnt!) Dazu natürlich Leckereien um die Mittagszeit und Süßes zum Kaffee!

Zurück zu den Tierhaltern und denen, die es vielleicht werden wollen: Für euch gibts

  • Aquaristikbörse – Zierfische von A bis Z
  • Terraristikbörse – mit Schlange, Gecko, Spinne und Co.
  • Ziergeflügelbörse – mit Papagei, Wellensittich und Co.
  • Zubehör für Aqua- und Terraristik
  • Gastvorträge zum Thema Aqua- und Terraristik
  • Schaubecken

Samstag den 02.11.2019 – 10:00 bis 16:00 Uhr in 02763 Mittelherwigsdorf, Schenkstraße 15

Oberlausitzer Aquaristik- und Terraristikbörse

 

Kupferkabel in Olbersdorf entwendet

In den vergangenen zwei Wochen entwendeten unbekannte Täter  von einer Baustelle an der Bertsdorfer Straße in Olbersdorf drei 30 Meter lange Kupfer-Verlängerungskabel. Der Stehlschaden wurde mit ca. 1.450 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Aus Alt mach Neu! – Info-Veranstaltung der IHK Zittau

Existenzen gründen, Nachfolger finden, gemeinsam auf einen Nenner kommen, attraktive Geschäftsmodelle generieren, lnnenstädte beleben, Leerstand verringern – Aus Alt mach Neu! Diese Info-Veranstaltung der IHK Zittau wird am 4. November ab 18:30 Uhr potenziellen Gründern und Händlern bzw. Dienstleistern, die bereits konkret Nachfolger suchen oder sich darüber schon einmal Gedanken machen wollen, in entspannter Atmosphäre vielerlei Impulse liefern. Von neuen Ideen zur Ladennutzung über Beispiele eines kooperativen Geschäftsmodells und einer erfolgreichen Geschäftsübernahme bis hin zu Fördermöglichkeiten und der Perspektive einer Bank wird den Gästen alles geboten. Im Anschluss bleibt genug Zeit für den Austausch untereinander und mit den Referenten sowie den Partnern vom Handelsverband Sachsen. Veranstaltungsort ist das Vinyl in der Brunnenstraße 5 in Zittau (siehe Foto, an diesem Abend rauchfrei).

Ansprechpartner: IHK Zittau, Stefanie Kast: 03583 / 5022-33, kast.stefanie@dresden.ihk.de

Aus Alt mach Neu! - Info-Veranstaltung der IHK Zittau
Vinyl in der Brunnenstraße 5

zittau-live wünscht einen schönen Feiertag!

zittau-live wünscht allen Lesern zum heutigen Reformationstag einen ruhigen und entspannten Feiertag und allen, die heute arbeiten müssen und damit dafür Sorge tragen, dass das Leben in seinen gewohnten Abläufen weitergeht – euch einen stressfreien Dienst!

Für die, die gar nicht wissen, was es mit dem heutigen Feiertag auf sich hat, hier ein kleines bisschen Hintergrundwissen:

Der Reformationstag wird von evangelischen Christen in Deutschland und Österreich am 31. Oktober im Gedenken an die Reformation der Kirche durch Martin Luther gefeiert. Laut der Überlieferung soll der Theologieprofessor Martin Luther am Abend vor Allerheiligen 1517 an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg 95 Thesen in lateinischer Sprache zu Ablass und Buße angeschlagen haben, um eine akademische Disputation herbeizuführen. Damit leitete er die Reformation der Kirche ein. Im Kern bestritt er die herrschende Ansicht, dass eine Erlösung von der Sünde durch einen Ablass in Form einer Geldzahlung möglich sei. Dies sei schon durch das Opfer Jesu Christi am Kreuz geschehen.

Der Reformationstag am 31. Oktober ist seit der deutschen Wiedervereinigung gesetzlicher Feiertag in den deutschen Ländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie (seit 2018) in Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Quelle geschichtlicher Teil: wikipedia